Kindergarten Huttwil

Neubau
Offener Wettbewerb
2. Rang
2017

Wunder von Alice Ensemble
Als ortsbaulicher Vorschlag und übergeordnete Leitidee wird ein neuer „Städtlipark“ vorgeschlagen. Dieser wird durch den neuen Kindergarten, das bestehende Schulhaus und dem ehemaligen Pfarrhaus orthogonal aufgespannt und gehalten. Schattenspendende Bäume säumen den Park, laden ein und vermitteln Öffentlichkeit.So steht jedes Haus der Schulanlage, wie es sich gehört, an einem Platz. Die räumliche Leseart vor- und hinter dem Schulhaus wird relativiert und mit einem attraktiven Spielplatzangebot neu der Öffentlichkeit angeboten. Im bestehenden „Setting“ der historischen Bauten reiht sich das neue Volumen als zusätzlicher Baustein ein und nutzt die Hanglage, in dem die Funktionen (Kindergarten oben und Lehrer/Krippe unten) den Bedürfnissen entsprechend logisch und funktional angeordnet werden.

Zusammenarbeit:
Adrian Kloter, Basel
META Landschaftsarchitektur, Basel